Nachrichten aus Schortens

Fahrt unter Drogeneinfluss

Schortens (ots) - Am Sonntag, 15.05.22, gegen 14:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Jever einen 21-jährigen Autofahrer im Bereich der Bahnhofstraße in Schortens. Im Rahmen der Verkehrskontrolle stellten die Beamten bei dem 21-Jährigen Anzeichen fest, die auf Drogenbeeinflussung hindeuteten. Ein durchgeführter Drogentest verlief positiv auf THC. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Verkehrsunfallflucht zum Nachteil einer 8-Jährigen im Klosterweg in Schortens - Zeugen gesucht!

Schortens (ots) - Am Montag, 09.05.2022, gegen 07:30 Uhr, befuhr eine 8-Jährige mit ihrem Fahrrad den Radweg entlang des Klosterweges in Schortens. In Höhe einer Grundstückszufahrt, im Bereich der Einmündung Klosterweg / Siegfriedstraße, setzte ein Pkw rückwärts und kollidierte dabei mit dem Fahrrad des Kindes. Das Mädchen blieb dabei unverletzt, jedoch entstand Sachschaden an dem Fahrrad. Die unfallverursachende Person entfernte sich anschließend mit dem Pkw, ohne den Pflichten als Unfallbeteiligter nachgekommen zu sein. Zum Pkw ist nur bekannt, dass es sich um einen dunklen Pkw gehandelt hat. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich unter 04461-92110 mit der Polizei in Jever in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Fahren ohne Fahrerlaubnis

Schortens (ots) - Am Mittwoch, 04.05.22, gegen 17:40, wurde ein 16-Jähriger in Schortens mit seinem Motorroller durch eine Streifenbesatzung kontrolliert. In diesem Zusammenhang konnte der junge Mann nicht die für den Motorroller erforderliche Fahrerlaubnis vorzeigen, da er gar nicht im Besitz einer solchen ist. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Verkehrsunfallflucht in Heidmühle

Schortens (ots) - Am Sonntag, 24.04.22, wurde in der Zeit von 10:00 - 13:30 Uhr, ein hellblauer Opel Combo im Bereich der Beifahrertür beschädigt. Das Fahrzeug stand zur Vorfallszeit in Schortens, Bahnhofstraße 2, auf dem dortigen NETTO-Parkplatz. Aufgrund der festgestellten Beschädigungen entstand der Schaden vermutlich beim Ein- oder Aussteigen. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Schortens unter der Rufnummer 04461-984930 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Verkehrsunfallflucht nach Kollision mit Leitplanke im Bereich B210 - Auffahrt Schortens

Schortens (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am 06.04.2022, gegen 06:05 Uhr, dass ein Pkw im Bereich der Auffahrt B210 Schortens, in Fahrtrichtung Jever, augenscheinlich bei einem dort durchgeführten Wendemanöver, mit der Leitplanke kollidierte. Der unfallverursachende Fahrzeugführer habe sich anschließend mit seinem Pkw wieder in Richtung Pendlerparkplatz entfernt, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Nach Zeugenangaben habe es sich um einen silbernen Kleinwagen der Marke Mazda gehandelt. Weitere Zeugen, die Wahrnehmungen zum Unfall gemacht haben, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 04461-92110 mit der Polizei in Jever in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Nächtlicher Hubschraubereinsatz in Heidmühle sorgte für Unruhe

Schortens (ots) - In der letzten Nacht, gegen 03:40 Uhr, schreckte ein nächtlicher Hubschraubereinsatz der Polizei im Bereich Heidmühle in Schortens so manchen Anwohner aus dem Schlaf und sorgte teilweise für Beunruhigung. Grund für den Einsatz war die Abgängigkeit eines auf Medikamente angewiesenen Jugendlichen nach familiären Streitigkeiten. Es kann Entwarnung gegeben werden: Der Jugendliche wurde zwischenzeitlich wohlbehalten aufgegriffen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Unfallflucht in Schortens - Polizei sucht Zeugen

Schortens (ots) - Am 15.03.2022 befuhr eine Pkw-Führerin (Opel Corsa, FRI-Kennung) gegen 17:55 Uhr den Klosterweg in Richtung Innenstadt. In Höhe des Kindergartens an der Plaggestraße kam der Fahrzeugführerin ein Pkw entgegen. In dieser Höhe war die Fahrbahn verengt, da sich am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge befanden. Hier kam es zur Kollision des Außenspiegels des Pkw der Frau und dem eines entgegenkommenden Pkw des fließenden Verkehrs. Der andere Unfallbeteiligte hielt nach der Kollision kurz an, hob Bruchteile des Spiegels auf und setzte seine Fahrt fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Zeugen, die den Unfall wahrgenommen haben, oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 04461 9211-0 mit der Polizei in Jever in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Sachbeschädigung in Schortens - Polizei sucht Zeugen

Schortens (ots) - In Zeitraum von Freitag, 11.03.2022, 15.00 Uhr, bis Montag, 14.03.2022, 07.00 Uhr, zerstörte ein bislang unbekannter Täter mit einem Schlagwerkzeug die Glaseinfassung der rückwärtigen Eingangstür zur Sporthalle der IGS Friesland-Nord in der Beethovenstraße in Schortens. Der Schaden wird auf 300 Euro beziffert. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Schortens 04461 984930 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland Pressestelle Wilhelmshaven Telefon: 04421/942-104 und am Wochenende über 04421 / 942-215 www.polizei-wilhelmshaven.de www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI Original-Content von: Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2